Unsere Geschichte

Bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts fanden evangelische Gottesdienste in privatem Umfeld statt. Am 10.Oktober 1850 konnte endlich unter strengen Regierungsauflagen – und unter Aufsicht eines misstrauischen Polizeibeamten, von ein paar hundert Gläubigen, Reformierten und Lutheranern aus der Schweiz Deutschland, und dem Elsass, der erste Vorsitzende der Gemeinde gewählt werden.

Wo der Geist herrscht, dort ist Freiheit

Weiter

Unsere Kirche nimmt am Samstag, den 2. Oktober, am Jugend-Flashmob und am ökumenischen Gottesdienst teil….

“Gott loben mit allen Sinnen” – dies ist das Motto des meditativen Gottesdienstes am Sonntag,…

Monatsspruch

Oktober 2021

 Lasst uns aufeinander achthaben und einander anspornen zur Liebe und zu guten Werken. (Hebr 10,24)