Liebes Gemeindemitglied, lieber Freund/liebe Freundin unserer Gemeinde,

sind Sie vor den Ferien auch nochmal schnell losgezogen, um einen neuen Badeanzug zu kaufen oder ein
schönes Kleid, das Sie im Urlaub abends anziehen können? Wenn erstmal die „saldi“ angefangen haben,
geht das besonders gut: wirklich zu finden, was einem gefällt, und es auch bezahlen zu können. Man fühlt
sich dann ja auch richtig gut, wenn man am Urlaubsort im neuen Kleid flanieren kann.

„Wohlan, alle, die ihr durstig seid, kommt her zum Wasser! Und die ihr kein Geld habt, kommt her, kauft
und esst! Kommt her und kauft ohne Geld und umsonst Wein und Milch! Warum zählt ihr Geld dar für
das, was kein Brot ist, und euren sauren Verdienst für das, was nicht satt macht? Hört doch auf mich, so
werdet ihr Gutes essen und euch am Köstlichen laben“, ruft der Prophet Jesaja den Leuten im Namen
Gottes zu (Jesaja 55,1-2).

Von wegen Ausverkauf. Ganz ohne Geld, kostenlos sollt Ihr richtig gute Dinge haben: Wein und Milch –
nicht nur Wasser, sondern wirklich Qualitätsware. So wie ein Marktschreier oder ein Ladenbesitzer, der
sich vor seine Ware stellen würde und sie verschenken, so ist Gott – manchmal unbegreiflich in seiner
Großzügigkeit, unendlich freigiebig und unendlich wohlwollend. „Neigt eure Ohren her und kommt her
zu mir! Höret, so werdet ihr leben!“ (Vers 3).
Gottes gute Botschaft kostet kein Geld. Wir können sie am Urlaubsort hören und zu Hause.
Auch wenn in der CCPM jetzt Sommerpause ist – vielerorts läuten die Glocken auch mitten im
Sommer, es gibt Gottesdienstübertragungen und natürlich das eigene Lesen in der Bibel. Leiht Gott
Euer Ohr. Manchmal hat man im Urlaub ja sogar in besonderer Weise Gelegenheit und Muße dazu.

In der CCPM treffen wir uns zum Gottesdienst wieder am 21. August um 10 Uhr. Wir werden ihn
im Garten vor der Kirche feiern. (Diese aktuelle Planung ist entstanden, nachdem der
Gemeindebrief schon im Druck war). Dann können wir uns auf einige Aktivitäten im September freuen:
den Gottesdienst zur Schöpfung am 11.9. mit der Umweltgruppe und – dazu passend – unseren
Wandertag am Samstag, 17.9., zusammen mit der Kirchengemeinde Ispra-Varese. Bei Interesse daran
melden Sie sich bitte im Kirchenbüro oder bei mir.

Wir hatten die Freude, vor der Sommerpause mehrere Paare trauen und einige Kinder taufen zu dürfen.
Nachdem so viele, teilweise mehrfach, ihr Fest verschieben mussten, freuen wir uns sehr mit den Paaren
und Familien, dass es nun endlich geklappt hat und ihr Wunsch Wirklichkeit geworden ist. Für den
Herbst haben wir schon weitere Taufanmeldungen. Die ersten für unseren Tauferinnerungsgottesdienst
am 18.9.

Ein weiterer Höhepunkt erwartet uns im Oktober: Vom 14. – 16.10. findet der ELKI-Tag in Rom statt.
Das ist der „Kirchentag“ unserer Evangelisch-lutherischen Kirche in Italien, und alle Interessierten sind
herzlich eingeladen. Auch hierzu gibt es Infos und Anmeldeformulare im Kirchenbüro oder bei mir.
Schön ist, wenn wir erfahren, ob Sie sich anmelden, da man dann evtl. Fahrkontakte knüpfen kann.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen nach den Ferien! Jetzt wünsche ich Ihnen erst einmal wunderbare
Sommerwochen, in denen Sie vieles erleben, was Ihnen Freude macht, neue Erfahrungen sammeln und
Zeit mit Menschen verbringen, die Ihnen lieb und wichtig sind. Gott schütze Sie bei allem, was Sie tun,
und wo immer Sie sind und segne Sie.

Ihre Kirchengemeinde, Pastorin Cornelia Möller

©2020 Chiesa Cristiana Protestante Milano
Website finanziert durch das Deutsche Konsulat Mailand - Projekt Sonderhilfe Corona 2020
Powered by AlienPro Srl | Privacy | Cookie Richtlinien | Impressum